Mikro-Needling

Was ist Micro-Needling und wie funktioniert es?

Microneedling ist ein natürliches Verfahren zur Hautverjüngung und Hautstraffung, durch dass die Haut vermehrt Kollagen und Elastin, die maßgeblich für ein glattes Hautbild verantwortlich sind, produziert. Ausserdem kommt es zu einer Verbesserung der lokalen Blutversorgung was wiederum zu einer Glättung feiner Falten und verbesserung des Porenbildes führt.
 

Die Behandlungsmöglichkeiten sind dabei vielfältig: Hautverjüngung und Hautstraffung kann an allen Körperregionen und bei allen Hauttypen erreicht werden. Nicht nur Gesichtsfalten lassen sich somit deutlich reduzieren, sondern auch Falten an Dekolletè, im Gesicht sowie speziell an den Augen, und Händen. Ebenso werden  Aknenarben, Narben, Pigmentstörungen, sonnengeschädigte Haut, Schwangerschaftsstreifen oder Dehnungsstreifen nachweislich verbessert.

 

Wie ist der Behandlungsablauf?

Während  das zu behandelnde Hautareal gründlich gereinigt und desinfiziert wird, liegen Sie bequem und entspannt auf der Behandlungsliege. Nach der Reinigung wird auf Wunsch eine Oberflächenverfeinerung wie z. B. ein Enzympeeling oder Microdermabrasion durchgeführt. Ein auf das jeweilige Hautbedürfniss zusammengestellter Wirkstoffcocktail wird mittels des skinFUTURE Pen und der regulierbaren Nadellänge (ab 0,25 mm Länge) in die Haut eingearbeitet. Hierdurch wird die Neuproduktion von Wachstumsfaktoren  wie Kollagen- und elastischen Fasern angeregt. Eine beruhigende, stark kühlende Maske, Hyalurongel und eine leichte Tagespflege runden die Behandlung ab.

Empfohlene Zusatzbehandlung: Eine 20 minütige Ultraschallbehandlung, welche eine beruhigende, entzündungshemmende und abschwellende Wirkung hat.

Wieviele Behandlungen werden benötigt?
 

Dies braucht Zeit. In der Regel sind 6 Behandlungen im Abstand von 2 – 6 Wochen erforderlich.

 

In welchen Zeitabstand sollen die Behandlungen stattfinden?

Je nach Hautbeschaffenheit bzw. Hautproblem wird eine Behandlungspause von min. 2 Wochen bis max. 6 Wochen empfohlen. Der Zeitabstand richtet sich nach der Behandlungstiefe.

 

Bin ich gleich danach gesellschaftsfähig?

Es entstehen grundsätzlich keine Ausfallzeiten. Die Haut kann jedoch direkt nach der Behandlung leicht gerötet sein. „Direkt“ nach einer Behandlung sollte KEIN Make-up aufgetragen werden.

 

Wann sieh man erste Resultate?

Man spürt bereits nach der ersten Sitzung eine Straffung und Festigung des Gewebes. Das endgültige Resultat hängt natürlich von der Ausgangssituation ab.
 

Wer ist geignet für ein Micro-Needling?

Grundsätzlich ist das Needling universell einsetzbar und kann bei jedem Hauttyp und bei jeder Hautregion (Gesicht, Hals, Dekollete, Hände, Oberarme, Bauch, Po, Oberschenkel) eingesetzt werden.

 

Werden bei jeder Behandlung frische Nadeln eingesetzt?

Natürlich. Wir verwenden bei jeder Behandlung frische Nadeln!

 

Welche Risiken und Nebenwirkungen gibt es?

Die Behandlung erfolgt nicht komplett schmerzlos, die Nadeleinstiche sind leicht zu spüren. Auf Wunsch kann jedoch eine spezielle Anästhesiecreme aufgetragen werden, wodurch das anschließende Microneedling vollkommen schmerzfrei ist. Leichte Rötungen nach der Behandlung sind jedoch normal und ein Hinweis dafür, dass die Haut mit dem Selbsterneuerungsprozess begonnen hat.

 

Welche Vorteile bringt das Micro-Needling?

  • festeres Gewebe (Gesicht, Hals, Dekolleté)
  • straffere Konturen (Kinn-/Halspartie)
  • Reduzierung der Zornes- und Nasiolabfalte
  • glattere Lippen- und Augenpartie
  • Reduzierung von Tränensäcken und Hängelied
  • Behandlung von abgeheilten Aknenarben
  • gegen Schwangerschaftsstreifen (Striaebehandlung)
  • Verminderung von Pigmentflecken an Gesicht, Hals, Dekolleté und HändenFörderung des Haarwachstums und Stärkung der Haarwurzel   (Geheimratsecken/Haarausfall) bei Männern und Frauen

Was spricht gegen eine Behandlung?

  • Akute Akneentzündung
  • Infektiöse oder entzündliche Hauterkrankungen
  • Akute Herpes
  • Hautkrebs
  • Bluter oder Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten wie zB (Heparin, ASS, Makomar, Asperin)
  • Bluthochdruck
  • Strahlen oder Chemotherapie
  • Unkontrollierte diabetes mellitus

 

Mikroneedling

Behandlung Gesicht, Hals und Skin Power Maske  

 Behandlung Gesicht, Hals, Mikrodermabrasion und Skin Power Maske 

 Behandlung Gesicht, Hals, Säurepeeling und Skin Power Maske 
 

 Behandlung Gesicht, Hals, inkl. Hyaluron Ultraschallbehandlung 

 Behandlung Augenfalten, Reduzierung von Tränensäcken und Hängelid

inkl. Spirulin Augenmaske 

 Dekolleté und Oberarmbehandlung

(festere Haut und feineres Hautrelief)  pro Bereich

 Behandlung gegen Überpigmentierung und für schönere Hände 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kerstin Päschke