Ultraschallbehandlungen Gesicht

Ultraschall für einen erhöhten Zellstoffwechsel. Das Hautrelief wird entschlackt und entspannt. Wirkstoffe werden in tiefste Zellen eingeschleust. Klinische Studien beweisen:

  • Die Haut wird feinporiger und deutlich elastischer
  • Die Festigkeit der Haut nimmt zu
  • Die Tiefe feiner Falten nimmt ab
  • Tiefeneffekte durch Aktivierung der hauteigenen Collagen und Elastinproduktion
  • Wirkstoffe werden noch besser von der Haut aufgenommen

Was ist Ultraschall und wie wirkt er? Ultraschallbehandlungen finden in kosmetischen und therapeutischen Behandlungen eine immer breitere Anwendung. Mit Ultraschall-Frequenzen ist ein vordringen in tiefere Hautschichten möglich. Diese Frequenzen sind für das menschliche Ohr nicht mehr hörbar. Ultraschallwellen werden mit Hilfe eines Generators erzeugt. Durch die Schwingplatte am Schallkopf wird elektronische Hochfrequenz in Energie umgewandelt.

 

Die Wirkweise:
Durch Schwingungen entsteht Tiefenwärme im Gewebe, das löst Wohlbefinden aus. Auf die Zellen wird durch die Vibration Druck aufgebaut, die Zellformation gerät in Schwingungen, durch die so praktizierte Micromassage im Gewebe erweitern sich die Gefäße, dadurch wird die Durchblutung der Haut sowie der Stoffwechsel angeregt, der Lymphfluss wird begünstigt, die Haut entschlackt, die Produktion von Bindegewebsfasern, Elastin und Kollagen werden angeregt, welche die Elastizität der Haut bestimmt. Daraus resultieren höhere Spannkraft und Faltenminderung.

 

Ultraschallbehandlungen bieten Problemlösungen an bei:

  • Akne und Aknenarben
  • Müde Haut
  • Falten
  • Narben
  • Cellulite
  • Couperose (erweitere Gefäße im Gesicht)
  • Alters- und Pigmentflecken
  • Fettpolster (Reiterhosen), Bindegewebsschwäche, Schwangerschaftsstreifen
  • Muskulärer Verspannungen
  • Tränensäcke und Augenringe
  • z.B. Narbenbehandlung:
    - Aufweichung und Glättung des Narbengewebes
    - Angleichung an das Hautniveau
    - Farbangleichung an das umliegende Gewebe
    - Verbesserung der Feuchtigkeitsversorgung bis in tiefere Hautschichten
    - Verbesserung von Berührungsempfindlichkeiten

Ultraschallbehandlungen können in jede Behandlung eingebunden werden.


Überlassen Sie Ihr gutes Aussehen nicht dem Zufall.

Die tiefenwirksame Mikromassage des Ultraschalls kombiniert mit den hierzu speziell entwickelten Wirkstoff-Seren optimiert den Behandlungserfolg in bisher nicht bekannter Weise. Die Anwendungen führen zu einer tiefer greifenden Aktivierung des Hautgewebes und einer deutlichen Verbesserung sämtlicher Stoffwechselvorgänge. Das Bindegewebe wird von innen heraus sichtbar gestrafft und dauerhaft gefestigt. Die Ergebnisse sind schon nach wenigen Behandlungen sicht-, spür- und messbar.

 

Ultraschall bewirkt:

  • Mikromassage
  • Bindegewebsstraffung
  • Stoffwechselaktivierung
  • Durchblutungsförderung
  • Entspannung der Muskulatur
  • Aufbau der Collagen-Synthese
  • Aktivierung der Zellregeneration
  • Verbesserte Sauerstoffversorgung
  • Anregung des Lymphflusses
  • Fettabbau

Ultraschall ist das Fitnesscenter für Ihre  Haut.

Ausführliche Informationen finden Sie hier:

Ultraschall Kavitation
Ultraschall Kavitation.pdf
PDF-Dokument [263.8 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kerstin Päschke