Angels of Beauty - Logo
Ihr Kosmetikstudio für Kryolipolyse und Tattooentfernung.

FAQ

Wimpern-Extensions

Wie lange halten Wimpern-Extensions?

Durch die spezielle Applikations-Technik können Wimpern-Extensions dauerhaft getragen werden. Sie kleben nur auf Ihren Wimpern – nicht am Lidrand. Sie sollten alle 3-4 Wochen Refills durchführen lassen, das heißt, es werden ausgefallene Wimpern aufgefüllt, damit die Fülle erhalten bleibt.


Schädigen Wimpern-Extensions meine natürlichen Wimpern?

Bei fachmännischer Anwendung werden Ihre natürlichen Wimpern nicht geschädigt. Nur falsch angebrachte Wimpern oder Büschel, die auf mehrere Naturwimpern geklebt werden, schädigen die Naturwimpern.


Wie verläuft die Applikation von Wimpern?

Die Wimpernverlängerung ist nicht schmerzhaft und dauert zwischen 1,5 und 2,5 Stunden, je nachdem wie viele Wimpern geklebt werden. Sie liegen entspannt, mit geschlossenen Augen auf einer Kosmetikliege. Die meisten Kundinnen schlafen ein und werden mit wunderschönen Wimpern wieder wach.


Warum halten Wimpern-Extension so lange?

Die besondere Applikationsmethode und die optimal aufeinander abgestimmten Produkte sorgen zusammen mit der sauberen Applikationsart für die lange Haltbarkeit von Wimpern. Der speziell entwickelte Kleber und Haftvermittler verbindet die Naturwimper dauerhaft mit der Extension – bis die Wachstumsphase Ihrer eigenen Wimper beendet ist und dann ausfällt.


Worauf muss ich nach der Applikation von Wimpern achten?

Der Kleber benötigt etwa 24 Stunden, um seine endgültige Standfestigkeit zu erreichen. Er sollte daher in dieser Zeit nicht nass werden. Vermeiden Sie in den ersten 24 Stunden heißes Duschen oder Saunagänge. Zupfen oder reiben Sie nicht an den Wimpern. Bitte verwenden Sie zum Reinigen der Augen unseren speziellen Make-Up-Entferner und zum Schutz der Klebestelle, unsere Versiegelung.


Kann ich meine Mascara weiterbenutzen?

Wimpern-Extensions haben von Haus aus eine schöne Biegung und bestehen aus extrem schwarzen, synthetischen Wimpern. Die Verwendung von Wimperntusche ist daher nicht notwendig. Sollten Sie dennoch nicht auf Wimperntusche verzichten wollen, dann greifen Sie zu einer ölfreien Mascara.


Gibt es verschiedene Wimpern?

Es gibt 3 unterschiedliche Stärken, 9 verschiedene Längen und 3 verschieden geschwungene Wimpernarten in verschiedenen Farben.


Auf welche Punkte muss Ich noch achten?

Reinigungsmittel auf Ölbasis lösen den Wimpernkleber auf. Um die Haltbarkeit der Wimpern sicherzustellen, bitten wir Sie, auf die von uns empfohlenen Produkte zurückzugreifen. Bei regelmäßigen Besuchen von Dampfbad und Sauna kann der Kleber geschwächt werden und die Haltbarkeit Ihrer Wimpernverlängerung wird entsprechend vermindert.


Kryolipolyse

Wie genau bekommt man durch Frieren sein Fett weg?

Eine unserer wichtigsten Behandlungen nennt sich Cryoshaping. Dabei handelt es sich um die lokale Anwendung von extrem niedriger Temperatur an Körperstellen, an denen Fettabbau durch normales Abnehmen schwierig ist." Dabei werden Problemzonen an Bauch, Hüfte, Oberschenkel, Taille, Knie oder Rücken mit extrem kalten gasförmigen Stickstoff ungefähr eineinhalb Stunden lang in Intervallen gefroren. Die Haut wird dabei geschützt, um Irritationen zu vermeiden. Nach ein paar Stunden wärmen sich die gefrorenen Partien wieder auf. Innerhalb von zwei bis drei Monaten werden die abgestorbenen Fettzellen abgebaut.


Mal ehrlich – was bringt es wirklich?

Erfahrungsgemäß verlieren Patienten pro Behandlung ungefähr 20 bis 30 Prozent Fett in den behandelten Zonen. Je nach Dicke der Fettschicht sollte man zwei - drei Behandlungen durchführen lassen.


Welche Körperpartien bieten sich am ehesten an?

Das Verfahren kann überall am Körper außer an Hals und Gesicht angewendet werden. Allerdings eignet sich die Kryolipolyse nicht für eine massive Gewichtsreduktion. Am wirksamsten ist sie für eine allgemeine Straffung der Haut oder bei der Bekämpfung lokaler Problemzonen, denen mit Sport und Diät nicht beizukommen ist: das kleine lästige Bäuchlein, die hartnäckigen "Love Handles", "Reiterhosen" oder die Speckfalten am Rücken unterhalb der BH-Linie.


Bleibt das Fett für immer verschwunden?

Fettzellen können sich teilen. Das bedeutet, dass bei zu kalorienhaltiger Ernährung die Polster sehr wohl zurückkommen können. Bei ausgewogener Ernährung bleibt das Fett aber meist weg.


Was kann schieflaufen?

Grundsätzlich stellt die Kryolipolyse ein sehr schonendes und gefahrloses Verfahren dar. Das Risiko besteht hauptsächlich darin, dass die Haut zu stark gekühlt wird und dadurch unter Umständen Hautrötungen entstehen . Normalerweise erfolgt der Abbau der Fettpolster gleichmäßig und ohne sicht oder fühlbare Übergänge, und nur in sehr seltenen Fällen kann es zu einer leichten Randbildung kommen, die durch eine weitere Anwendung aber korrigiert werden kann. Schwerer wiegende Verletzungen, etwa der Nerven oder der Leber, die ja die abgestorbenen Fettzellen abbauen muss, sind "sehr unwahrscheinlich".


FAQ Wird geladen …