Folgen & Nebenwirkungen

Nach der Behandlung wird die behandelte Region eventuell Rötungen, Schwellungen, Taubheitsgefühl oder Verfärbungen aufweisen. Diese Nebenwirkungen klingen innerhalb der nächsten Tage ab. Ein leichter Juckreiz und das Gefühl von einem "Muskelkater" können ebenfalls vorhanden sein. Die Sensibilisierung im behandelten Areal zeigt den Beginn des Umwandlungsprozesses. Der Abbau der zerstörten Fettzellen beginnt über den normalen Stoffwechsel und dauert in der Regel bis zu drei Monaten. Eine deutliche Reduzierung der Fettschicht und somit eine natürliche Umfangsreduktion ist das Ergebnis.

Jede Anwendung führt üblicherweise zu einer deutlichen Fettreduzierung ( bis zu 30%) im behandelten Bereich.

Nach der ersten Anwendung und mindestens 4 Wochen Abstand, können wenn nötig oder gewünscht weitere Anwendungen durchgeführt werden, um noch mehr Fett zu reduzieren.

Zusammenfassung:

  • sichtbar und fühlbare Reduzierung der Fettpölsterchen ohne Skalpell
  • Reduzierung in  cm garantierten messbarem Erfolg
    • wünschen Sie eine Reduzierung ebenfalls in kg, nutzen Sie die Behandlung in Verbindung mit Sport und einer angepassten Ernährung. Sie werden den sichtbaren Erfolg maximieren!
  • für eine angenehme und natürliche Körperformung, ohne Dellenbildung
    • für eine zusätzliche Körperstraffung nutzen Sie diese Behandlung in Kombination mit Lymphdrainage und EMS
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kerstin Päschke 2019